Tel.: (04401) 98 88 0

Hausmüll in Gelben Säcken

Jeder weiß, dass in den Gelben Sack nur Verpackungsmaterialien gehören – oder etwa nicht?

Falscher Müll in Gelben Säcken
Nicht nur bei den normalen Sammeltouren der Gelben Säcke wird fälschlicherweise Hausmüll wie. z. B. Windeln, Putzschwämme oder sogar entzündliche Sonderabfälle wie Batterien & Akkus über die kostenlosen Säcke entsorgt.

Auch auf den Recyclinghöfen werden die Gelben Säcke als normaler Abfallsack zur Entsorgung von Kunden genutzt, in denen dann unter anderem der Gartenabfall oder ebenfalls Hausmüll transportiert wird, wobei die Gelben Säcke ausschließlich für die Sammlung von Verpackungsmaterial von den Dualen-Systemen-Deutschland zur Verfügung gestellt werden.

Durch die missbräuchliche Verwendung können allerdings Engpässe entstehen. Gerade in der jetzigen Zeit, in der Gelbe Säcke bei den Lieferanten aus Produktionsgründen zum Teil knapp werden, sollte jeder Sack gewissenhaft genutzt werden. Derzeit ist unser Lager für die nächsten Monate ausreichend gefüllt, jedoch ist die Marktlage für die darauffolgenden Monate schlecht einzuschätzen.

Was auch wichtig zu wissen ist: Gelbe Säcke mit Verpackungsmaterial können nicht kostenlos auf den Recyclinghöfen angeliefert werden, sondern nur gebührenpflichtig nach der Kleinmengenregelung. Deutlich preiswerter ist es daher, die Säcke bei der nächsten Abfuhr einfach an die Straße zu stellen

Alle Infos rund über den Gelben Sack sind auch unter www.gib-entsorgung.de oder in der GIB-Abfall-App nachzulesen.

Scroll to Top